Get Firefox!
Get Thunderbird!
Chess Tigers
Oben: Die Königswand in Petra, Jordanien

Jordanien 2011


Zimmerausblick, Sheraton, Amman

Wasserpfeife schmeckt auch Nichtrauchern.

Die König-Abdullah-der Erste-Moschee

Frauen dürfen die Moschee nur mit Robe besuchen.




Römisches Museum auf der Zitadelle

Blick über Amman


Herkulestempel mit Resten der Riesenstatue

Ommayadenpalast auf der Zitadelle





Alter Opel Rekord, fahrtüchtig

Die Downtown Amman ist etwas stickig und hat stets Verkehr.

Al-Hussein-Moschee, Downtown Amman


Mt. Nebo - von hier zeigte Moses den Israeliten das Gelobte Land.

Antiquitäten und Kunstwerke zuhauf

St. George-Kirche, Madaba

Weltbekannte Mosaike


Madaba

Haret Jdoudna - mit das beste Restaurant in Madaba

Unus Deus - Ein Gott, Vater von Allem, über allen

Abseits der Städte wird es schnell trocken und wüstenartig.

Mövenpick Totes Meer - Hotelanlage und Service sind Spitzenklasse.



Jedes Jahr fällt der Wasserstand des Toten Meeres um einen Meter.

Verlandung




Die Steine am Toten Meer sind salzverkrustet.

Salz wie Zuckerguss

Infinity Pool mit Blick auf's Tote Meer



Jeden Abend ein Sonnenuntergang

Hibiskus


Diese Stacheln sind scharf.

Mövenpick Petra, luftiger Innenraum

Upgrade auf die Junior-Suite

mit Diwanecke

Hammam - Das Dampfbad

Frisch abgeschrubbt und massiert

Ful - das Bohnennationalgericht mit allen Toppings (Tahine, Cumin, Summuk, Thymian, Knoblauch mit Zitrone und viel Olivenöl).

Pferdeställe am Eingang von Petra


Eingang zur Schlucht (Sik)




Al-Kazneh - Das Schatzhaus







Nischen für den Totenkult









Händler in Petra. "Hier echt nabatäisch, dort Amman und dahinten Hong Kong!" Oder war es andersrum?

Die Säulenpromenade




Sha'ir, der Eseljunge. Er liebt seine Esel und hat sie geschmückt.

Um die Esel zu schonen, laufen wir die meisten der 800 Stufen bis Ad Deir selbst.



Ad Deir, die größte Struktur in Petra









Petra bei Nacht - Der Weg ist mit Kerzen geschmückt.

Musik, Gesang und Tee, einfach unvergesslich ergreifend.



Wadi Rum Village


Aus der Bergquelle wird das Wasser für die Tiere gesammelt.









Wer ist hier der Araber?

Ina auf der Sanddüne






Handstand in luftiger Höhe

Wasserspeicher der Beduinen

Lebensmittellager der Beduinen

Dromedarspuren


Königliches Wüstenlager


Das Wadi Rum ist groß.

Abend's gibt's hier Lagerfeuer, Essen und musikalische Unterhaltung.

Besucherzelte vor der Felswand

Aqaba ist nicht mehr das kleine Fischerdorf.

Einer der wenigen McDonald's Jordaniens. Besser essen kann man nebenan im Romero's des Royal Yacht Club, nur keine Pizza.


Dock Landing Ship der U.S. Pacific Navy

Die Besatzung trägt große Tattoos mit Stolz

Nach 43 Tagen auf See muss man den Landgang feiern.




Sonnenuntergang am Roten Meer

Arabische Nächte werden gefeiert.

Markt in Aqaba

Frische Ziegen

Grandiose Nussmischungen


Schöne Ware, gute Ware

Stadtpark in Aqaba

Dieser Seeigel hat gelitten.

Treppe ins Rote Meer mit Korallenriff

Royal Diving Club

Tawaheen al-Hawa - beste einheimische Küche und Spitzenservice

Cayman S - fast zu schade in Amman's rücksichtslosem Straßenverkehr.

Das warme Brot schmeckt köstlich.

Ful - kannten und aßen schon die Pharaonen

Der Frühstückssalon des Le Royal